Die verschiedenen Arbeitsfelder in der Altenhilfe

Die Arbeitsfelder der Altenhilfe sind sehr vielfältig. In der Praxis gibt es auch Mischformen aus den unten genannten Bereichen. So gibt es zum Beispiel Sozialstationen, die auch Essen auf Räder anbieten. Fragen sie einfach bei der jeweiligen Einsatzstelle nach, was sie alles anbietet.
 


Sozialstationen
Sozialstationen haben es sich zur Aufgabe gemacht, betreuungsbedürftigen Menschen Alten- und Krankenpflege in der jeweils eigenen Wohnung zukommen zu lassen.
 
Mobile Soziale Hilfsdienste
Das Tätigkeitsfeld von Mobilen Sozielen Hilfsdiensten liegt vor allem in den Bereichen: Hilfen im Haushalt, Hilfen zur Erhaltung und Erweiterung von Kontakten zur Umwelt und Unterstützung in der Pflege und Betreuung.
 
Essen auf Rädern
Ist eine Dienstleistung bei der es darum geht, dass bereits fertig zubereitete Mahlzeiten bis an die Wohnungstür geliefert werden. Dieser Dienst wird bevorzugt von älteren Menschen oder Hilfsbedürftigen in Anspruch genommen, die ihre Mahlzeiten nicht mehr eigenständig zubereiten können.
 
Altenheime/ Altenpflegeheim
Ein Altenheim/ Altenpflegeheim ist eine Wohneinrichtung zur Betreuung und Pflege alter Menschen.
 
Altentagesstätten und Betreutes Wohnen
Eine Altentagesstätte ist eine Einrichtung, die ähnlich einem Altenheim eine individuelle Betreuung von altersverwirrten und demenziell erkrankten Menschen leistet. Diese Betreuung ist jedoch auf den Tag beschränkt.

Als betreutes Wohnen werden Wohnformen bezeichnet, in denen Menschen dahingehend betreut werden, dass bei gleichzeitiger Unterstützung zur Bewältigung der individuellen Probleme die größtmögliche Autonomie gewährleistet wird.
 
Altenbegegnungsstätte
Eine Altenbegegnungsstätte dient als Treffpunkt und Kommunikationszentrum für die vielschichtigen Belange und Interessen von Senioren.