Beschreibung der Seminararbeit bei "Der Klassiker"

Beim Freiwilligendienst "der Klassiker" sind 25 Bildungstage vorgeschrieben. Wir führen diese in 5 mal 5 Tagesseminare durch, die in Jugendbildungshäuser mit Übernachtung stattfinden.

Dabei stehen die Themen und Ideen der Freiwilligen im Mittelpunkt der Seminare und wird nach den Bedürfnissen und Interessen der jeweiligen Seminargruppe geplant.

Schwerpunkte der Seminare könnten sein:

  •  Austausch und Reflexion über die Erfahrungen in der Einsatzstelle
  •  Erlebnispädagogische Aktionen für neue Erfahrungen
  •  Gemeinsame Gruppenerlebnisse
  •  Unterschiedliche Fachthemen
  •  Ein Seminar bei dem selbst gekocht wird
  •  Ein Seminar bei dem ein Projekt durchgeführt wird
  •  Auseinandersetzung mit der beruflichen Zukunft
  • Auseinandersetzung mit Spiritualität und Glaube

Da die Seminargruppe über das Jahr dieselbe bleibt, können neben dem inhaltlichen Themen Freundschaften und ein Gemeinschaftsgefühl entstehen - auch der Spaß darf natürlich nicht zu kurz kommen.